Workshops

Vorträge

Feministische Antifa-Arbeit abseits der Großstadt

In diesem Workshop wird es um die Besonderheiten feministischer und antifaschistischer Polit-arbeit im ländlichen Raum gehen. Wir wollen uns gemeinsam über unsere Erfahrungen mit politischer Arbeit zwischen Großstadt und Dorf austauschen und das vor allem mit Blick auf feministische Ansprüche und Realitäten. Außerdem wollen wir unsere F*antifa-Gruppe und deren Arbeit vorstellen.

Toxische Männlichkeit in Brandenburg

Die Silvesternacht in Köln, die Städte Kandel, Chemnitz und Köthen sind zu Schlagworten geworden, die für die Instrumentalisierung sexualisierter Gewalt in rassistischer Mobilisierung stehen. Auch in Brandenburg nutzen extreme Rechte sexualisierte Gewalt als Thema, um gegen Geflüchtete, Migrant*innen und People of Colour (POC) zu hetzen Die Referent*innen der f_antifa brandenburg (fabb) berichten in ihrem Vortrag über die Rolle, die hier „toxische Männlichkeit“ spielt und was mit diesem Begriff gemeint ist. Außerdem wird es um Vorschläge und Ideen für feministische und antifaschistische Interventionen gehen.

Workshops

Bezugsgruppentraining 

Lust auf Aktion, aber noch Ängste? Komm zu unserem Aktionstraining für Einsteiger_innen! In dem Training werden wir die Kernelemente einer erfolgreichen Aktion vermitteln und einüben: Demo- und Aktionsvorbereitung, Bezugsgruppentraining, gemeinsame Entscheidungsfindung während der Aktion und Blockadetechniken. Einen kleinen Teil werden wir auf der theoretischen Ebene erarbeiten, der Rest proben wir gleich zusammen. Bringt also eure Sport- bzw. Aktionsklamotten mit.

Datensicherheit (Computer, Handy, Mail)

PGPGPGOTR, Enigmail… wenn die IT-Nerds sich über Sicherheit im Internet austauschen, verstehen viele nur noch Bahnhof. Dieser Workshop bietet euch die Gelegenheit, einen Überblick über die Möglichkeiten zu erhalten, sich im Internet und am Computer vor Verfolgung zu schützen. Und das möglichst unkompliziert für Einsteiger_innen: wir stellen euch die nötigen Programme vor und erklären euch die Benutzung.

DJ*ane Workshop (flti* only)

Du gehst gerne auf Soli-Partys und wolltest schon immer hinter dem Dj-Pult stehen und deine Lieblings-Hits mit mit der Crowd teilen? Dann bist du bei unseren DJ Workshop richtig! In dem Workshop wollen wir zeigen, wie eine Anlage angeschlossen wird, welches DJ Programm für den Anfang geeignet ist, wie Übergänge funktionieren und vieles mehr. Das Ganze richtet sich an FLTI*, denn auch das Auflegen ist leider immer noch eine große Männer*-Domäne. Ohne nerviges Mansplaining wollen wir uns daher gemeinsam hinter das DJ-Pult wagen und eine Atmosphäre schaffen, in der alle gerne das Erlernte in einem praktischen Teil ausprobieren können. Ob Anfängerin, oder Fortgeschrittene – es geht darum Skills zu teilen und am Wichtigsten, dabei Spaß zu haben! Bringt auch gerne eure Festplatten und USB-Sticks mit, damit wir alle Musik austauschen können.

Layout

Die nächste Aktion steht an und muss beworben werden. Also schnell an den Rechner und einen Flyer oder ein Plakat basteln. Aber wie? Beim Layout-Workshop sollen Skills der Text- und Bildbearbeitung vermittelt werden. Euch erwartet eine Einführung in die Arbeitsweise mit dem digitalen Bearbeitungsprogramm Photoshop. Ihr braucht keine Vorkenntnisse. Bringt bitte Laptops mit (mit Windoof Betriebssystem). Der Workshop ist für all* gander offen.

Recherche gegen Rechts: Tipps und Tricks für Antifas

Recherche für die antifaschistische Arbeit umfasst mehr als die Untersuchung des extremen rechten Spektrums. Wenn eine politische Gruppe ihre Entscheidung nicht alleine auf einer Gefühlsbasis treffen will, muss sie sich auf die Suche nach Fakten begeben, sie muss Recherche betreiben. Fakten sind wichtig, um die Realität genau beschreiben zu können. Die Realität muss erfasst und analysiert werden, um auf Grundlage von Fakten in der Lage zu sein, politische Schlussfolgerungen für die eigenen Aktivitäten zu ziehen. Der Workshop will Möglichkeiten und Grenzen von Recherche aufzeigen und anhand von Beispielen in die praktische Arbeit einführen. (Workshop vom apabiz)

Schreiben gegen Rechts

Wie schreib ich eine Pressemitteilung? Was muss ich bei einem Flugblatt beachten? Wie krieg ich meinen Artikel aufgepeppt? Eine gute Medienarbeit gehört heutzutage zu den Voraussetzungen für eine erfolgreiche politische Arbeit. Neben der Erstellung eigener Publikationen müssen sich Initiativen und Gruppen auch überlegen, mit welchen Medienvertreter_innen sie auf welcher Grundlage zusammen arbeiten wollen. Eine kurze Einführung ins Schreiben. (Workshop vom apabiz)

Technik-Workshop (flti* only)

Im Workshop soll es um die Technikbasics für Veranstaltungen gehen. Wir wollen uns zusammen die einzelne Elemente einer Anlage anschauen und dann alles zusammenschließen. Es wird vorrangig um DJ_*technik gehen, wir werden aber auch einen Blick auf Konzerttechnik werfen. Der Workshop richtet sich an flt*-Technik-Neulinge.